Der tropische Wirbelsturm „Komen“

Seit Ende Juli 2015 hat der lange und schwere Monsun und der Zyklon „Komen“ in vielen Teilen von Myanmar heftige Überschwemmungen und Erdrutsche verursacht. Bisher war es die schlimmste Katastrophe seit dem Zyklon „Nargis“ im Jahr 2008.

Viele Schulgebäude wurden beschädigt oder zerstört. So musste der Unterricht im Freien stattfinden. Fast alle Lehr- und Schulmaterialien wurden vernichtet.

O.P.C. hat angesichts dieser Katastrophe Schulbücher, Stifte und Tafeln gesponsert.

Für weitere Informationen siehe bitte unter „Projekte“.